in media res

Bevor ich mich ins Thema stürze (in media res) zunächst mal „ab ovo“: Ich bin auf der Suche nach einer richtig gut funktionierenden Lösung für mein multimediales Heim.

Dabei möchte ich aber nicht vom Komfort der bisherig eingesetzten Lösungen meiner Mediensammlung abweichen.


Vielleicht kurz einmal zusammengefasst, was die angestrebte Lösung können muss:

  1. Meine bisherige Mediensammlung sollte weiterhin genau so nutzbar bleiben, ohne das ich per Hand irgendwelche Verzeichnisse abgleichen müsste.
    Zur zeit liegen auf zwei Rechnern jeweilig auch zwei iTunes-Bibliotheken da ich auf meinem MacBook Pro immer nur eine bestimmte Auswahl von Titeln vorhalte. Das kann auch so bleiben. Auf dem anderen Rechner (Mac mini) liegt dann der Rest – das sind so um die 60-70GB.
  2. Es soll dann an den Fernseher und an die Musikanlage angeschlossen werden.
  3. Schön wäre auch eine zentrale Speicherlösung, die ggf. die iTunes-Bibliotheken verschiedener Benutzer speichert.
  4. Das ganze soll im Wohnzimmer stehen und sich daher optisch und akustisch (lüfterlos?) einfügen.

Nun ist meine Leserschaft gefragt. Bin gespannt auf eure Vorschläge und Kommentare…



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.